News Detail

JK Wohnbau AG: Platzierungspreis für Aktien der JK Wohnbau AG beträgt 8,00 EUR - Emission signifikant überzeichnet

JK Wohnbau AG  / Schlagwort(e): Börsengang

04.11.2010 23:07

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Sämtliche 11.000.000 angebotenen Aktien (inkl. Greenshoe) von
institutionellen und privaten Anlegern gezeichnet
- Bruttoemissionserlös in Höhe von bis zu 88,0 Mio. EUR dient weiterem
Wachstum
- Erstnotiz bereits am 10. November 2010 angestrebt

München, 4. November 2010 - Die JK Wohnbau AG hat heute zusammen mit der
emissionsbegleitenden quirin bank AG den Platzierungspreis für die im
Rahmen des Börsengangs angebotenen Aktien auf 8,00 EUR festgelegt. Aufgrund
der hohen Nachfrage von Investoren im In- und Ausland liegt der Preis damit
am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne. Die Emission war überzeichnet.

Im Zuge des öffentlichen Angebots in Deutschland sowie einer
Privatplatzierung im europäischen Ausland wurden 10.000.000 neue, auf den
Inhaber lautende Stammaktien (Stückaktien) platziert. Dadurch fließt der JK
Wohnbau AG ein Bruttoemissionserlös von 80 Mio. EUR zu. Das Grundkapital
der JK Wohnbau erhöht sich somit von 10.764.000 EUR auf 20.764.000 EUR. Bei
vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option - weitere 1.000.000 Stückaktien
aus einer noch zu beschließenden Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital -
würden der Gesellschaft weitere 8,0 Mio. EUR zufließen, wodurch das
Grundkapital auf 21.764.000 EUR steigen würde.

Die JK Wohnbau strebt an, die Erstnotiz der Aktien im Regulierten Markt der
Frankfurter Wertpapierbörse (Teilbereich Prime Standard) vom 11. November
auf den 10. November 2010 vorzuverlegen.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE000A1E8H38
WKN: A1E8H3
Börsenkürzel: JWB
Zulassung beantragt: Regulierter Markt / Prime Standard der Frankfurter
Wertpapierbörse
Unternehmenssitz: JK Wohnbau AG, Palais Leopold, Leopoldstraße 8, 80802
München

Disclaimer
Diese Veröffentlichung sowie die darin enthaltenen Informationen dürfen
nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder
übermittelt werden oder an US-Personen (i.S.d. unter dem Securities Act von
1933 erlassenen Regulation S, somit einschließlich juristischer Personen)
sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA
verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann
einen Verstoß gegen US-amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften
begründen. Aktien der JK Wohnbau AG sind und werden nicht unter den US
Wertpapierrechtsvorschriften registriert und werden ohne solch eine
Registrierung oder einer Befreiung von der Registrierungspflicht nicht
US-Personen oder in den USA zum Kauf angeboten, verkauft oder ausgegeben.
Diese Ad hoc-Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von
Aktien.


Investor Relations

cometis AG | Ulrich Wiehle | Tobias Eberle
Unter den Eichen 7 | 65195 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 20 58 55-11
Telefax: +49 (0)611 20 58 55-66
E-Mail: wiehle@cometis.de
Web: www.cometis.de

Unternehmen

JK Wohnbau AG | Eva Romstätter
Leopoldstraße 8 | 80802 München
Telefon: +49 (0)89 38 99 84-0
Telefax: +49 (0)89 38 99 84-760
E-Mail: e.romstaetter@jkwohnbau.de
Web: www.JKWohnbau.de






04.11.2010 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  JK Wohnbau AG
              Leopoldstraße 8
              80802 München
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 38 99 84-0
Fax:          +49 (0)89 38 99 84-760
E-Mail:       info@JKWohnbau.de
Internet:     www.JKWohnbau.de
ISIN:         DE000A1E8H38
WKN:          A1E8H3
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)
 
Notierung vorgesehen / intended to be listed
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

[zurück]